Montag geht es los

Am Montag 16. April startet nun endlich der 2007er Americas Cup vor Valencia. Die Startliste wurde veröffentlicht (Louis Vuitton Cup Round Robins pairing list) und damit ist der Ablauf der ersten Wettfahrten des Louis Vuitton Cup festgelegt.

In der Vorrunde, Act 1 bis 13 die in den letzten Monaten ausgesegelt wurde, segelten die 11 Herausforderer noch gegen den Verteidiger Alinghi. Ab Montag aber muss sich Alinghi allein auf das Finale vorbereiten, während die Gegner sich im harten Matchracegeplänkel immer weiter steigern werden.

Erwartet wird, daß die großen Teams wie Oracle, New Zealand oder Luna Rossa die Rennen dominieren werden und am Ende unter sich den Herausforderer finden. Aber Matchrace ist etwas anderes als die bisher gesegelten Fleetraces und so wird es sicher die eine oder andere Überraschung geben.