Nr. 10

Mit Rich Wilson hat heute auch der 10. der noch verbliebenen Teilnehmer am Vendee Globe Kap Horn umrundet. Das besondere an Rich Wilson ist wohl sein Alter. Mit 58 Jahren ist er der älteste Teilnehmer. Sein Rückstand auf den Ersten beträgt inzwischen fast 5.200 Seemeilen, sein Vorsprung auf die beiden letzten Yachten aber immerhin auch 1.800 bis 1.900 Seemeilen.

An der Spitze bahnt sich Michel Desjoyeaux inzwischen weiter unbeirrt seinen Weg durch den Atlantik. Nachdem er im Bereich der Doldrums etwas von seinem Vorsprung auf den zweiten Roland Jourdain verloren hatte, führt er inzwischen wieder mit mehr als 500 Seemeilen und befindet sich auf Höhe der Kanaren.

Wenn nichts gravierendes dazwischen kommt, sollte er dieses Vendee Globe als erster beenden können. Seine Distanz bis zum Ziel beträgt nicht einmal mehr 1.800 Seemeilen. Eventuell wird er sogar eher im Zielhafen Les Sables des O’lonne sein als die beiden letzten Segler das Kap Horn erreichen.

Yes He Is, Rich Wilson at Cape Horn

Über rc505
da gibt es nichts zu sagen - das Leben ist halb vorbei, oder kommt die gute Hälfte gerade erst?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: