VOR: Puma siegt in Galway

Wie Sympathie für einen bestimmten Sportler oder für bestimmte Mannschaften oder Yachten entsteht, ist mir nach wie vor ein Rätsel geblieben. Beim aktuellen Volvooceanrace ist es aber PUMA, denen meine Sympathie gilt und so freut es mich umso mehr, dass die Jungs nach dem zweiten Platz auf der Etappe nach Galway nun einen weiteren Erfolg verbuchen konnten, indem sie das In-Port-Race in Galway für sich entschieden.

Der Kampf um Platz Zwei der Gesamtwertung bleibt damit weiter überaus spannend, da PUMA den Rückstand auf den aktuell Zweiten Telefonica Blue auf 1 Punkt reduziert hat.

PUMA SWEEPS TO PRO-AM GLORY

Über rc505
da gibt es nichts zu sagen - das Leben ist halb vorbei, oder kommt die gute Hälfte gerade erst?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: