VOR 2011/12

Bis zum Start des nächsten Volvooceanrace ist es noch eine Weile hin, aber so langsam formieren sich die potentiell Interessierten und Desinteressierten. So hat Ericsson Racing, die das letzte Rennen gewonnen hatten, angekündigt, nicht am Start zu sein, während Fiat sich eventuell an einer italienischen Kampagne beteiligen will.

Yachting World: Volvo Ocean Race: Ericsson out and Fiat in

Weltserie für AmericasCupper

America’s-Cup-Teams gründen neue Weltserie

Es wurde auch langsam Zeit, daß sich die geschlagenen und inzwischen abgeschlagenen Teams von den Streitereien zwischen Alinghi und BMW Oracle abwenden und ihr eigenes Ding machen.

Das neue Regattaformat soll "Louis Vuitton World Series" heißen und kehrt damit auch zu den Zeiten zurück, als Louis Vuitton noch Sponsor beim Americas Cup war. Jochen Schümann wird in einem neu gegründeten europäischen Team wieder am Start sein, während Alinghi nicht dabei ist, weil angeblich die Mittel nicht vorhanden sind.

505 Worlds 2009

Im Anschluss an die 5O5 North American Championship fand in San Francisco auch die 505 Weltmeisterschaft statt. Hierzu wurden mit grossem Aufwand Vidoes gedreht, die bei youtube zu finden sind.

Gewonnen haben mit Mike Martin/Jeff Nelson alte bekannte. Beste Deutsche wurden auf dem 4. Platz Jens Findel und Johannes Tellen, denen die Wetterbedingen sicher gefallen haben.

Mehr Infos auch auf der Homepage yur Weltmeisterschaft: SAP 5O5 WORLD CHAMPIONSHIP