Es geht nicht ums Segeln

Schon lange ist klar, daß es beim Americas Cup im Allgemeinen und bei der aktuellen Ausgabe im Besonderen nicht mehr ums Segeln geht. So verwundert es auch nicht, daß 2 Wochen vor dem Start zu den ersten Rennen erneut Klage eingereicht wurde (America’s Cup: rechtliche Streitereien und schöne Bilder). Verwunderlich ist vielmehr, welche Geschwindigkeiten die Gefährte auch bei noch so geringem Wind erreichen können:


Quelle des Bildes, BMOR: From the back of the boat

Über rc505
da gibt es nichts zu sagen - das Leben ist halb vorbei, oder kommt die gute Hälfte gerade erst?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: