Auf nach Australien

Bekanntlich ist in Australien gerade Segelsaison und so machen sich auch die 505 auf nach downunder, um dort ihren Werltmeister zu kühren. Mit dabei sind auch 16 deutsche Teams.

Bei http://www.sailinganarchy.de/ ist jetzt ein Bild mit einem Blick in einen der Container aufgetaucht.

Video: Motten-WM Tag 2

(youtube: Zhik 2011 Moth Worlds- Highlights Day 2)

über
Da fliegen sie wieder (http://segelreporter.com/2011/01/10/da-fliegen-sie-wieder/)

RUSARC: Rund um den Nordpol

Die russische Yacht ‚Peter 1.‘ hat im letzten Jahr einen neuen Rekord für Segelschiffe aufgestellt, indem sie in nur einem Sommer rund um den Nordpol durch Nordost- und Nordwestpassage gesegelt war. Die Karte zeigt die Route mit den eingetragenen Daten.

Die Projekthomepage befindet sich hier:
Арктическая кругосветка яхты ‚Петр 1.‘
http://rusarc.ru/

wer etwas auf deutsch lesen will, wird hier fündig:
Russische Yacht holt Arktis-Rekord
Abenteuer: Als erstes Segelschiff innerhalb einer Saison durch Nordost- und Nordwestpassage ohne Unterstützung http://www.yacht.de/yo/yo_news/powerslave,id,9856,nodeid,30.html

Eisbärenfütterung

Schon süß, diese kleinen weißen Pelztierchen …

über:
Video Fundstück: Abenteurer füttert Raubtier auf seiner Yacht Lachshäppchen für Eisbär. „Ich war verrückt“.
http://segelreporter.com/2011/01/07/lachshaeppchen-fuer-eisbaer-ich-war-verrueckt/

Video: Mottenflügelrig

über:
Sailing Anarchy
Rasenden Zwerge
http://www.sailinganarchy.de/

Schlammige Kenterung

Wirklich beeindruckende Bilder, die die Segelreporter von der 420er WM in Argentinien ausgebuddelt haben. Nicht nur wegen der gezeigten Stunts sondern auch wegen der braunen Brühe.

Bilder von: Matias Capizzano

über
Sensationelle WM-Bilder aus Argentinien. Böhm/Lindner auf Medaillenkurs Knaaaack…..20 Mastbrüche bei 420er WM

Pink im Sturm


© Brett Costello/Daily Telegraph

über:
Jessica-Watson-Bild für Foto-Award nominiert
So hart kann Mädchen-Segeln sein

Start des Barcelona World Race

image

Bild: Die Gewinner des Auftaktrennens, Quelle FNOB

Vom Start des Barcelona World Grace berichtet yacht.de am letzten Tag des Jahres 2010. Aus deutscher Sicht ist vor allem die Teilnahme von Boris Herrmann zu erwähnen, der mit seinem Co-Skipper auf Platz 10 von 14 Startern beim Auftaktrennen kam.

Gewonnen haben Kito de Pavant und Sebastien Audigane auf „Groupe Bel“ vor der favorisierten „Foncia“.

http://www.yacht.de/yo/yo_news/powerslave,id,10228,nodeid,33.html