Drama als integraler Teil des (Segel)Sports

Eine interessante Aussage von >Knut Frostad, der CEO des Volvo Ocean Race, vor wenigen Tagen an einem internationalen Jachtforum. Ein Rennen, bei dem nichts passiere, lasse sich nur schwer verkaufen. «Drama ist ein integraler Teil des Sports, es lässt sich verkaufen und öffnet die Tore zu den Medien.»<

gefunden in:
Wie vom Meer verschluckt (Sport, Aktuell, NZZ Online)

Über rc505
da gibt es nichts zu sagen - das Leben ist halb vorbei, oder kommt die gute Hälfte gerade erst?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: