Wüstensegler

über
Video Fundstück: Mit dem Segel-Wagen Astrakan auf den Spuren der Siedler Die Wüstensegler
http://segelreporter.com/blog/2012/08/28/videofundstueck-mit-dem-segel-wagen-astrakan-auf-den-spuren-nordamerikanischer-siedler/

(olympisches) Segeln (2012)

Bei den Segelreportern durfte Svante Domizlaff einen 3-seitigen Kommentar zum Abschneiden der deutschen Segler bei Olympia 2012 abgeben. Neben allem anderen geschriebenen, gefiel mir aber gerade die folgende Sequenz, weil sie den Kern des Segelns so auf den Punkt bringt:

>>Segeln ist eine Sportart, die auf einer extrem technischen Basis beruht, große physische und abstrakt-intellektuelle Kräfte fordert, und die in einer sich ständig verändernden Natur ausgetragen wird. Segeln ist die einzige olympische Sportart in der Wind und Wetter nicht minimiert werden, sondern in ihrer Variabilität die Voraussetzung für den Sport bilden. In dieser Komplexität erfolgreich zu sein, das erfordert nicht weniger Trainingsaufwand, als jede andere olympische Disziplin.<<

aus
Deutsche Segler zu intelligent, um voll auf Segelsiege zu setzen?
http://segelreporter.com/blog/2012/08/11/olympia-2012-gast-kommentar-zum-abschneiden-des-deutsche-olympiateams/3/

Auch interessant zum Thema Olympia 2012 ist der Beitrag:

Olympia 2012: Die Bilanz – Wie man Medaillen gewinnt – Schümann spricht
Kein Platz für Überraschungen (http://segelreporter.com/blog/2012/08/09/olympia-2012-die-bilanz-wie-man-medaillen-gewinnt-schuemann-spricht/)

und die Meldung zum australischen 49er-Sieg zeigt, worum es u.a. auch im zuerst genannten Beitrag ging – Konstanz führt zum Erolg – 300 Tage auf dem Wasser sind durch nichts anderes zu ersetzen:

Olympia 2012: Die 49er Überflieger Nathan Outteridge und Iain Jensen – Aussie Superstars
http://segelreporter.com/blog/2012/08/10/olympia-2012-die-49er-ueberflieger-nathan-outteridge-und-iain-jensen/

Und was die ARD da zum Thema Segeln von sich gegeben hat wurde hier kurz erklärt:
Video Fundstück: Die ARD erklärt, wie Segel-Olympia funktioniert – „Das Starboot ist der Admiral“ (http://segelreporter.com/blog/2012/08/09/video-fundstueck-die-ard-erklaert-wie-segel-olympia-funktioniert/)

Allerdings hat sich die ARD inzwischen korrigiert selbst und den Film in die Schmunzelecke verbannt: Segeln: Die Regeln
http://olympia.ard.de/london2012/sportarten/sailing109.html