Vendee 21.01.21

Das Spitzenfeld bei der Vendee nähert sich der Breite der Kanaren und noch immer scheint vieles offen. Für viele Deutsche ist sicher die aktuell 2. Position von Boris Herrmann das wichtigste.

Aber man sollte auch die Leistung der anderen Segler nicht überbewerten. Gerade für Sportler wie Yannick Bestaven, der bei Kap Horn fast wie ein uneinholbarer Sieger aussah, ist die psychologische Belastung hoch.

Spannend wird sein, ob es Charlie Dalin gelingt, seine Position zu verteidigen und als erster ins Ziel zu kommen. Er war bereits in der 1. Rennhälfte auf Platz 1.

Über rc505
da gibt es nichts zu sagen - das Leben ist halb vorbei, oder kommt die gute Hälfte gerade erst?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: