Segelgeschichten aus Rio 2016

Eine Geschichte über tote Kühe, Stiefel und anderen Müll im Wasser vor Rio:

Rio 2016: Entscheidet Plastikmüll das olympische Segelfinale? – WELT

https://amp.welt.de/amp/article/157555957

SAP 505 Worlds La Rochelle


© Favreau SAP

Gerade rechtzeitig vor Olympia ging die 2012er 505-WM in La Rochelle zu Ende. Gewonnen haben das dänisch-deutsche Team SAUGMANN/GöRGE vor den dänischen Brüdern BOJSEN-MOLLER. Mein besonderer Glückwunsch gilt aber dem Team Kellner/Schöler, die insgesamt dritte wurden. Leider hat es für den Sieg durch eine schlechte Platzierung im letzten Rennen nicht mehr gereicht, aber trotzdem Glückwunsch, Glückwunsch.

Eine Zusammenfassung des Regattageschehens findet sich bei den segelreportern: SAP 505er WM La Rochelle: Martin Görge Weltmeister mit Däne Saugmann – Titelgewinn im letzten Rennen und natürlich auf der offiziellen Seite: SAP 505 World Chambionship 2012

420er-Trainingsvideo

Schönes Video vom Kampf mit den Urgewalten (ein andres Wort fällt mir da auch nicht ein) der Natur in einem 420er:

http://youtu.be/j8NwT9JBQJk

über
Alarmfahrt

Optimuseum

über
Segel-Geschichte
Opti-Museum öffnet seine Tore
und einen Hinweis eines Freundes

Aurora

Sehr interessanter Bildbericht über den Bau eines 5 Meter langen Stitch an Glue Kabinenkreuzers (Jollenkreuzer scheint mir übertrieben) mit Namen „Aurora“:

über: Żaglówka kabinowa Aurora

Schlammige Kenterung

Wirklich beeindruckende Bilder, die die Segelreporter von der 420er WM in Argentinien ausgebuddelt haben. Nicht nur wegen der gezeigten Stunts sondern auch wegen der braunen Brühe.

Bilder von: Matias Capizzano

über
Sensationelle WM-Bilder aus Argentinien. Böhm/Lindner auf Medaillenkurs Knaaaack…..20 Mastbrüche bei 420er WM

Auch Contender können fliegen

über
Neues Contender Video präsentiert Segelspaß – Drahtseilakt
http://segelreporter.com/2010/12/21/drahtseilakt/

Korsar Kopfunter

über
Fundstück: On-Board-Video einer Korsar-Kenterung am Gardasee
Korsar kopfüber…

Wettkampftracking

Die 505 haben bei der diesjährigen Travemünder Woche erneut das GPS-Tracking einiger Boote angewandt. Die Mitschnitte sind als Videos auf der 505-Homepage zu finden (Tracking).

Sehr interessant ist dabei zu beobachten, wie kleine Entscheidungen während des Segelns zu großen Veränderungen bei den Platzierungen und Abständen führen. Etwas für sich selbst daraus zu lernen, erfordert aber noch einiges an Auswertung.

Neue Homepage der polnischen 505 Segler

Seit einigen Jahren erlebt der 505 auch in unserem Nachbarland Polen zunehmendes Interesse und auch Verbreitung. Als Ansporn für alle Segler gibt es in diesem Jahr in Polen auch die Europameisterschaft und eine neue Homepage.

Die Homepage ist in weiten Teilen in polnisch, aber die Seiten für die Europameisterschaft ist komplett in englisch und wird sicher in den nächsten Wochen auch noch mehr gefüllt werden.

Polska flota jachtów klasy 505