VOR: Ericsson 4 gewinnt In-Port Races in Singapore

Im Ergebnis der beiden In-Port Race-Wettfahrten nimmt Ericsson 4 mal wieder die meisten Punkte mit nach Hause, wobei die Entscheidung knapp war. Die erste Wettfahrt entschied Puma für sich, die zweite Ericsson 4, wobei Puma da nur den 4. Platz belegt.

PLAY OF THE DAY: ERICSSON 4 / ERICSSON 4 BACK ON TOP

Ericsson 4 kann damit den Vorpsrung in der Gesamtwertung weiter leicht ausbauen und bleibt der Dominator des diesjährigen Volvooceanraces.


Foto: Rick Tomlinson / Volvo Ocean Race

VOR: InPort Race Singapore

Morgen um 13.00 Uhr Ortszeit soll das InPort Race in Singapore stattfinden. Über die kleinen Schwierigkeiten beim Einrichten eines Regattakurses in einem der betriebsamsten Häfen der Welt berichtet der Artikel:
BUILDING THE RACE TRACK

Parallel dazu bereiten sich auch die Teams auf die Wettfahrt vor, indem sie miteinander trainieren:


Foto: Volvooceanrace aus dem Artikel: PRACTICE MAKES PERFECT